Mit Vorsorgewohnungen entspannt in die Zukunft blicken

Wo ich entspannt in die Zukunft blicke

Die Vorsorgewohnung ist aktuell eine der beliebtesten Anlageformen, nicht zuletzt aufgrund der niedrigen Zinsen. Anders als bei einer Eigentumswohnung, die man kauft, um selbst darin zu wohnen, steht hier allein der Wert als Investition im Vordergrund. Dabei profitiert man sowohl aus laufenden Mieteinnahmen als auch von der Wertsteigerung der Anlageimmobilie selbst. Vorsorgewohnungen bzw. Anlagewohnungen oder Anlegerwohnungen in Wien sind als Wertanlage gerade deswegen sehr beliebt, weil der Wiener Immobilienmarkt im europäischen Vergleich nach wie vor als unterbewertet gilt.

Ein zusätzliches Einkommen
Die Einkünfte aus der Vermietung werden steuerlich wie ein selbstständiges Einkommen behandelt. Deswegen müssen dafür Mehrwertsteuer und Einkommenssteuer bezahlt werden. Wir beraten Sie gerne bezüglich der rechtlichen Aspekte einer Vorsorgewohnung und der zu erwartenden Rendite dieser Anlageimmobilie in Wien Floridsdorf Johannes de la Salle Gasse 12.

Cuvée – eine Investition mit solidem Fundament
Die freifinanzierten Eigentumswohnungen in der Wohnanlage Cuvée verfügen über ideale Voraussetzungen für jeden, der nach einer sicheren Kapitalanlage in Immobilien sucht. Besonders zu betonen ist die einmalige Lage am Fuße des Bisamberges mit Blick ins Grüne. Mit der gebotenen Vorsicht kann gesagt werden, dass Lagen wie diese auch in Zukunft sehr gefragt sein werden. Darüber hinaus sind die drei Gebäude der Anlage energieeffizient und zukunftssicher geplant worden, die Bauweise und Ausstattung sind auf Langlebigkeit ausgerichtet. Beste Bedingungen für Werterhalt und Wertsteigerungen dieser Wohnimmobilie.

Rechenbeispiel für die Rendite Ihrer Vorsorgewohnung anhand von Top 11

Bei einer angenommenen Miete von € 12 netto pro m2 im Monat würde die Bruttoanfangsrendite für die Wohnung Merlot Top 11 rund 3,8% betragen.

Nettomiete jährlich: € 12 x 54,67m2 Nutzfläche x 12 Monate = € 7.872,50
Rendite: € 7.872,50 / € 208.465 (Kaufpreis) = 0,0377 bzw. 3,8%